Direkt zum Inhalt

J. Safra Sarasin Anlagestiftungen

Die J. Safra Sarasin Anlagestiftung (SAST) wurde 1991 von der Bank J. Safra Sarasin AG gegründet. Die SAST unterliegt der Aufsicht durch die Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge (OAK BV). Sie ist zudem Mitglied der Konferenz der Geschäftsführer von Anlagestiftungen (KGAST), deren Mitglieder sich freiwillig bestimmten Mindestanforderungen unterwerfen. Dies hat den Zweck, jegliche Risiken zu minimieren, die über die Risiken der Anlagemärkte hinausgehen. Somit werden die Interessen von Pensionsfondsmitgliedern besonders gut geschützt.

Zulässige Anleger

Die Investition in diese Anlagegruppe ist auf folgende Schweizer Vorsorgeeinrichtungen beschränkt
  • registrierte Einrichtungen der beruflichen Vorsorge gemäss Art. 48 des Bundesgesetzes über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (BVG)
  • nicht registrierte Einrichtungen der beruflichen Vorsorge, wie überobligatorische Vorsorgeeinrichtungen (Kaderkassen) mit klar reglementierten Leistungen
  • Freizügigkeitsstiftungen im Sinne des Bundesgesetzes über die Freizügigkeit in der beruflichen Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge sowie 3a-Stiftungen im Sinne der Verordnung über die steuerliche Abzugsberechtigung für Beiträge an anerkannte Vorsorgeformen
  • Gemeinschafts- und Sammelstiftungen
  • Anlagestiftungen
  • Patronale Wohlfahrtsfonds mit Ermessensleistungen sowie Finanzierungsstiftungen

Ihre Vorteile

  • Die Grösse der Anlagestiftung SAST ermöglicht Anlagestrategien, die sonst nur sehr grossen Anlegern offen stehen. Unsere optimierte Anlagestruktur gewährleistet eine ausgewogene Risikoverteilung nach den Grundsätzen der modernen Portfolio-Theorie. Sie geniessen die individuelle Privatbankbetreuung und wir überwachen bzw. aktualisieren Ihr Portfolio permanent.
  • Keine Ausgabekommission
  • Tägliche Zeichnung/Rücknahmen
  • Bewährte Governance-Struktur, sowie Mitspracherecht in Anlegerversammlung und Stiftungsrat
  • Hohe Sicherheit aufgrund strenger Aufsicht durch die externe Revisionsstelle und die Aufsichtsbehörde (Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge, OAK BV)
  • Einhaltung der Vorschriften des Bundesgesetzes über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge, sowie deren Verordnungen
  • Vereinfachte Wertschriftenbuchhaltung und geringe Administration (Reinvestition der Erträge, Befreiung/Rückforderung der Quellensteuer)
  • Effizienter Zugang zu einem breiten Anlageuniversum
Abfrage der aktuellen Kurse auf:

Produktepalette

BVG Anlagegruppen
Mit den 6 BVG-Bausteinen der J. Safra Sarasin Anlagestiftung steht dem Anleger eine breit gefächerte Auswahl an Anlagestrategien zur Verfügung, die einen nahtlosen Übergang von Beginn des Anlageprozesses bis kurz vor Bezug des Guthabens ermöglichen. Die gestaffelte Ausrichtung der strategischen Aktienquote ermöglicht es jederzeit eine Anlagestrategie zu wählen, die dem individuellen Risikoprofil Ihrer Vorsorgeeinrichtung gerecht wird.
Obligationen Anlagegruppen
In den Portefeuilles von Personalvorsorgeeinrichtungen spielen festverzinsliche Anlagen nach wie vor die Hauptrolle. Die zunehmenden Marktschwankungen im Zinsbereich verlangen allerdings ein aktiveres, renditeoptimierendes Management dieses Anlagemediums.
Aktien Anlagegruppen
Mit den Anlagegruppen "Aktien Schweiz" und "Aktien GlobalThematic" bietet die J. Safra Sarasin Anlagestiftung fondsähnliche Lösungen, die nahtlos und ohne Überschneidungen der Anlagegebiete aneinander anschliessen. Die J. Safra Sarasin Anlagestiftung übernimmt für Sie die Überwachung und trägt mit spezialisierten Analysten und Portfoliomanagern Ihren Bedürfnissen Rechnung.
Aktien GlobalThematic (Anlagegruppe per 14.11.2016 liquidiert)
Aktien International ex Schweiz (Anlagegruppe per 14.11.2016 liquidiert)
Nachhaltige Anlagegruppen
Die Asset Allocation der nachhaltigen Anlagegruppen basiert auf den ökonomischen Vorgaben des Sustainable Investment der Bank unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anlagevorschriften. Bei der Titelauswahl werden neben finanziellen sowohl ökologische als auch soziale Kriterien berücksichtigt.
Nachhaltige Immobilien Anlagegruppe
Immobilien-Anlagen gehören heute in jedes Pensionskassen-Portefeuille. Unsere neue Anlagegruppe "Nachhaltig Immobilien Schweiz" investiert unter Berücksichtigung einer angemessenen Risikoverteilung in Wohn- und Geschäftsliegenschaften mit Standorten in der Schweiz. Wohnliegenschaften bilden mit etwa zwei Drittel das Schwergewicht. Die Anlagegruppe verfolgt eine aktive Neubautätigkeit. Ferner sollen bestehende Liegenschaften erworben und ggf. renoviert werden. Das Anlageziel ist es, unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten, langfristig mindestens die Nettorendite der Benchmark zu erzielen.
Alternative Anlagegruppe
Die J. Safra Sarasin Anlagestiftung 2 (SAST2) wurde 2016 von der Bank J. Safra Sarain AG gegründet. Die SAST2 unterliegt der Aufsicht durch die Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge (OAK BV).

Befreiung von Quellensteuer auf Dividenden von US-Aktien

Die Anlagegruppe Aktien World ex Schweiz 2 kann eine bevorzugte Quellensteuerregelung in Anspruch nehmen und Dividenden von US-Aktien ohne Quellensteuerabzug vereinnahmen. Im Gegensatz zu anderen Anlagegruppen oder Institutionellen Fonds werden damit Quellensteuerverluste auf US-Dividenden vermieden und die gesamte Dividende kann ohne Verzögerung vollumfänglich reinvestiert werden.

Zulässige Anleger

Die Investition in diese Anlagegruppe ist auf folgende Schweizer Vorsorgeeinrichtungen beschränkt
  • registrierte Einrichtungen der beruflichen Vorsorge gemäss Art. 48 des Bundesgesetzes über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (BVG)
  • nicht registrierte Einrichtungen der beruflichen Vorsorge, wie überobligatorische Vorsorgeeinrichtungen (Kaderkassen) mit klar reglementierten Leistungen
  • Freizügigkeitsstiftungen im Sinne des Bundesgesetzes über die Freizügigkeit in der beruflichen Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge
  • Gemeinschafts- und Sammelstiftungen
  • weitere Einrichtungen (inkl. Anlagestiftungen) welche gemäss Verständigungsvereinbarung vom 25. November / 3. Dezember 2004 in Verbindung mit Art. 10 Abs. 3 DBA CH-USA als qualifizierende Vorsorgeeinrichtungen anerkannt werden
Nicht-qualifizierende Vorsorgeeinrichtungen sind «Säule 3a»-Stiftungen, Wohlfahrtsstiftungen und Finanzierungsstiftungen.

Ihre Vorteile

  • Befreiung von Quellensteuer auf Dividenden von US-Aktien
  • Keine Schweizer Stempelabgaben dank Einsatz von speziell für diese Anlagegruppe errichteten Einanlegerfonds
  • Keine Ausgabekommission
  • Tägliche Zeichnung/Rücknahme
  • Professionelles Portfoliomanagement und individuelle Privatbankbetreuung
  • Bewährte Governance-Struktur, sowie Mitspracherecht in Anlegerversammlung und Stiftungsrat
  • Hohe Sicherheit aufgrund strenger Aufsicht durch die externe Revisionsstelle und die Aufsichtsbehörde (Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge, OAK BV)
  • Einhaltung der Vorschriften des Bundesgesetzes über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge, sowie deren Verordnungen
  • Vereinfachte Wertschriftenbuchhaltung und geringe Administration (Reinvestition der Erträge, Befreiung / Rückforderung der Quellensteuer)
  • Effizienter Zugang zu einem breiten Anlageuniversum
Abfrage der aktuellen Kurse auf:

Produktepalette

Aktien World ex Schweiz 2 (Anteilsklasse CAP)
Datum: 25.04.2017
Anlagegruppe Ausgabe / Inventar Rücknahme Valor
BVG-Ertrag Tranche A 1'273.00  1'273.00 2455689
BVG-Rendite Tranche A 1'415.00  1'415.00 1016859
BVG-Nachhaltigkeit Rendite Tranche A 1'305.00  1'305.00 3543791
BVG-Wachstum Tranche A 1'942.00  1'942.00 287401
BVG-Nachhaltigkeit Tranche A 1'466.00  1'466.00 1016862
BVG-Zukunft Tranche A 1'314.00  1'314.00 2455731
CHF Obligationen Dynamischer Hedge 1'322.00  1'321.00 343096
CHF Obligationen Inland 1'439.00  1'439.00 978277
CHF Obligationen Ausland 1'337.00  1'337.00 1474338
Nachhaltig Obligationen International ex CHF 1'062.00  1'062.00 978280
Aktien Schweiz 2'042.00  2'042.00 656054
Nachhaltig CHF Obligationen 1'394.00  1'393.00 1474340
Nachhaltig Aktien Schweiz 2'923.00  2'917.00 1474343
Nachhaltig Aktien Schweiz Small & Mid Caps 1'563.00  1'560.00 27601051
Nachhaltig Aktien International ex Schweiz 1'589.00  1'583.00 1474344
Nachhaltig Aktien Global Emerging Markets 1'045.00  1'045.00 11979929
Nachhaltig Immobilien Schweiz 1'266.52  1'266.52 4955026
Nachhaltig CHF-Obligationen M 1'421.00  1'420.00 19339493
Nachhaltig Obligationen International ex CHF M 1'081.00  1'081.00 19339552
Nachhaltig Aktien Schweiz M 3'005.00  2'999.00 19339723
Nachhaltig Aktien International ex Schweiz M 1'644.00  1'638.00 19340117
Rohstoffe ex Agrar/Lebendvieh M * .00  .00 23228371
Rohstoffe ex Agrar/Lebendvieh CAP 709.00  708.00 23181215
Aktien World ex Schweiz 2 M 1'097.00  1'097.00 32096385
Aktien World ex Schweiz 2 CAP 1'094.00  1'094.00 32096336
* Anlagegruppe ruht, Preis auf Anfrage